Zurück

Herbstferien Bremen 2024 - Datum, Aktivitäten & Herbst-Dekorationen

Datum der Herbstferien in Bremen 2024:

  • 2024: 04.10.2024-19.10.2024 (+01.11.)

Spannende Aktivitäten für Familien in den Herbstferien in Bremen 2024:

Die Herbstferien stehen vor der Tür und Bremen hält eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für Schüler bereit. Egal, ob du die Natur liebst, künstlerisch begabt bist oder das Abenteuer suchst – in Bremen gibt es für jeden etwas! Hier sind einige spannende Dinge, die Schüler in den Herbstferien 2024 in Bremen unternehmen können:

 

  1. Erlebe die Bremer Stadtmusikanten:

    Beginnen wir mit einem der berühmtesten Wahrzeichen Bremens: den Bremer Stadtmusikanten. Begib dich auf einen Spaziergang zum charmanten Stadtmusikanten-Denkmal auf dem Rathausplatz und lass dich von der Geschichte dieser vier tierischen Helden verzaubern. Die Skulptur erzählt die Geschichte von dem Esel, dem Hund, der Katze und dem Hahn, die sich auf den Weg nach Bremen machten, um Stadtmusikanten zu werden. Dieses Märchen, welches von den Brüdern Grimm gesammelt wurde, hat bereits Generationen von Menschen weltweit zum Lächeln gebracht.

  2. Naturerlebnis im Bürgerpark:

    Der Bürgerpark Bremen, eine grüne Oase mitten in der Stadt, bietet in den Herbstferien ein wahres Naturparadies. Hier kannst du durch den herbstlich gefärbten Blätterwald spazieren, die Enten auf dem Hollersee beobachten oder den Tierpark Am Bürgerpark besuchen. Der Bürgerpark ist der ideale Ort, um die frische Herbstluft zu genießen und im Tierpark hast du die Chance, Tiere aus aller Welt hautnah zu erleben.

  3. Wissenschaft und Spaß im Universum Bremen:

    Das Universum Bremen ist ein interaktives Science Center, welches Wissenschaft auf unterhaltsame Weise vermittelt. Hier kannst du deine Neugier wecken, indem du Experimente durchführst, das Innere des Menschen erkundest oder die Geheimnisse des Weltalls erforschst. Das Universum verspricht eine Vielzahl von Ausstellungen und Aktivitäten, die sowohl unterhaltsam als auch lehrreich sind. Erweitere dein Wissen in den Herbstferien und habe dabei jede Menge Spaß!

  4. Kultur und Kunst im Weserburg Museum:

    Das Weserburg Museum für moderne Kunst ist ein Schatz für Kunstliebhaber und solche, die es werden möchten. Die Sammlung zeitgenössischer Kunstwerke aus aller Welt ist faszinierend und inspirierend. Vertiefe dich in die Welt der modernen Kunst und entfalte deine kreativen Sinne! Das Museum beinhaltet auch interaktive Ausstellungen, die dazu einladen, Kunst einmal anders wahrzunehmen.

  5. Tierisches Vergnügen im Bremerhaven Zoo am Meer:

    Wenn du bereit bist, einen kurzen Ausflug zu machen, dann besuche auf jeden Fall den Zoo am Meer in Bremerhaven, welcher nur eine kurze Zugfahrt von Bremen entfernt ist. Dieser Zoo ist auf nordische Tierarten spezialisiert und ermöglich es dir, Tiere wie majestätische Eisbären, verspielte Robben und neugierige Pinguine in einer einzigartigen Umgebung zu beobachten. Der Zoo am Meer ist eine großartige Gelegenheit, die Tierwelt der Arktis und Antarktis zu erkunden und spannende Einblicke zu gewinnen.

  6. Geschichte und Abenteuer im Bremer Geschichtenhaus:

    Das Bremer Geschichtenhaus ist ein lebendiges Museum, welches dich in die Vergangenheit der Stadt Bremen entführt. Hier kannst du viel über historische Epochen lernen und mithilfe interaktiver Inszenierungen in die Welt von Piraten, den berühmten Stadtmusikanten und anderen faszinierenden Geschichten eintauchen.

  7. Kreativität im Überseemuseum Bremen:

    Das Überseemuseum Bremen ist ein Fenster zur Welt und ein Ort, um deine kreativen Sinnen zu entfalten. Hier gibt es in den Herbstferien spezielle Workshops, die von verschiedenen Kulturen und Traditionen inspiriert sind. Wenn du deine künstlerischen Fähigkeiten entwickeln und mehr über die Vielfalt der Welt erfahren möchtest, dann ist das Museum genau das richtige für dich!


 

Herbstliche Dekorationen: Verwandle dein Zuhause in ein Herbstparadies!

Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit, die mit ihrer warmen Farbpalette und gemütlichen Atmosphäre viele von uns in ihren Bann zieht. Es ist die perfekte Zeit, um dein Zuhause mit herbstlichen Dekorationen zu verschönern und die festliche Stimmung des Herbstes einzufangen. Im Folgenden präsentieren wir dir kreative Ideen und Inspirationen, wie du dein Zuhause in den Herbstferien 2024 gestalten kannst.

 

  1. DIY-Laternen aus Einmachgläsern:

    Diese DIY-Laternen sind nicht nur einfach herzustellen, sondern auch eine großartige Möglichkeit, die herbstliche Stimmung zu verstärken. Du benötigst Einmachgläser in verschiedenen Größen, Herbstblätter, Bastelkleber und Teelichter. Pinsle den Kleber auf die Außenseite des Glases und drücke die Herbstblätter darauf. Lass das Ganze trocknen und stelle dann ein Teelicht in das Glas. Wenn du die Kerze anzündest, werden die Blätter ein warmes, herbstliches Licht erzeugen.

  2. Herbstliche Girlanden:

    Herbstliche Girlanden können im Innen- und Außenbereich deines Hauses aufgehängt werden. Bastle die Girlanden ganz einfach aus buntem Herbstlaub, Miniatur-Kürbissen, getrockneten Blumen oder Filzblättern. Verwende eine Schnur oder einen Draht, um die Dekorationen miteinander zu verbinden und befestige die Girlanden über Türen, Fenstern oder an der Decke.

  3. Herbstliche Kürbisdekoration:

    Kürbisse sind wohl das Symbol des Herbstes schlechthin. Du kannst sie auf vielfältige Art und Weise dekorieren, z.B. durch Schnitzen von gruseligen Gesichtern oder das Bemalen mit Herbstmotiven. Wenn du mehrere Kürbisse mit unterschiedlichen Größen aufeinanderstapelst und zwischen ihnen Kerzen platzierst, dann hast du eine bezaubernde Kürbislaterne.


 

Bastelanleitung: Herbstliche DIY-Laterne

Materialien:

  • Ein Glasgefäß (Einmachglas, Einwegglas oder ähnliches)
  • Herbstblätter (echte oder künstliche)
  • Transparentpapier in Herbstfarben (Orange, Rot, Gelb)
  • Bastelkleber
  • Pinsel
  • Schere
  • Juteschnur oder Bast zum Aufhängen
  • Teelicht oder LED-Kerze

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Sammle Herbstblätter im Freien oder verwende künstliche Herbstblätter aus Bastelläden. Wenn du echte Blätter benutzt, lass sie gut trocknen, um die Feuchtigkeit zu entfernen.
  2. Schneide das Transparentpapier (Orange, Rot, Gelb) in passende Stücke, die groß genug sind, um das Glasgefäß zu umwickeln. Diese Stücke dienen später dazu, das Licht der Laterne zu filtern und eine warme Atmosphäre zu schaffen.
  3. Bringe mit dem Bastelkleber die Herbstblätter gleichmäßig auf dem Glasgefäß an. Die Blätter können sich dabei ruhig überlappen oder beliebig angeordnet sein. Drücke die Blätter gut an, damit sie sicher haften.
  4. Befestige das vorbereitete Transparentpapier über den Herbstblättern (Bastelkleber). Dies sorgt dafür, dass das Licht der Laterne sanft durch das Papier scheint.
  5. Lass die Laterne vollständig trocknen, damit alle Teile gut haften und das Glasgefäß stabil ist.
  6. Bringe eine Juteschnur oder einen Bastelhaken an der Laterne an, insofern du die Laterne aufhängen möchtest. Alternativ kannst du die Laterne einfach auf einen Tisch oder eine Kommode stellen.
  7. Platziere ein Teelicht oder eine LED-Kerze im Inneren der Laterne.
  8. Deine herbstliche DIY-Laterne ist jetzt fertig! Entzünde die Kerze und bewundere das sanfte, herbstliche Licht, das durch die Herbstblätter und das Transparentpapier scheint.

Du hättest gern noch mehr Bastelideen für jede Jahreszeit? Schaue dir unseren Bastelartikel an.

 

Dein Kind möchte sich, neben den vielen Aktivitäten in den Herbstferien, für kommende schulische Herausforderungen wappnen? Mit den über 400 Nachhilfelehrern von avidii ist das kein Problem! 97% der Schüler verbessern mit avidii ihre Noten und zwar online mit maximaler Flexibilität! Teste avidii JETZT gratis!

BESTE NOTEN
mit privater Nachhilfe!

Jetzt gratis testen

Schon gewusst?

Es gibt eine 24/7 Lernhilfe speziell für die Gymiprüfung!
In 60 Sek verbunden!