Zurück

Herbstferien Schleswig-Holstein 2024 - Datum, Aktivitäten & Geschichten

Datum der Herbstferien in Schleswig-Holstein 2024:

  • 2024: 21.10.2024-01.11.2024 (+04.10.)

Spannende Aktivitäten für Familien in den Herbstferien in Schleswig-Holstein 2024:

Die Herbstferien in Schleswig-Holstein sind eine wunderbare Gelegenheit, diese vielfältige Region im hohen Norden Deutschlands zu erkunden. Von der beeindruckenden Küste bis zu historischen Städten und unberührter Natur verspricht Schleswig-Holstein eine Fülle von Aktivitäten, um deine Herbstferien unvergesslich zu machen. Hier sind einige spannende Dinge, die Schüler in den Herbstferien 2024 in Schleswig-Holstein unternehmen können:

 

  1. Küstenerkundung auf Sylt:

    Sylt, die „Königin der Nordsee“, ist ein ideales Ziel, um die Herbstferien zu verbringen. Die Insel ist berühmt für ihre endlosen Sandstrände und charakteristischen Reetdachhäuser. Hier kannst du lange Strandspaziergänge unternehmen, frische Meeresluft schnuppern und die beeindruckenden Dünenlandschaften bewundern. Das Dorf Kampen ist ein malerischer Ort auf Sylt, der für seine Schönheit und sein exklusives Flair bekannt ist. Die Reetdachhäuser verleihen dem Ort eine besondere Atmosphäre. Entspanne dich in einem gemütlichen Café und genieße die Aussicht auf das Wattenmeer.

  2. Historische Abenteuer in Lübeck:

    Lübeck, die „Stadt der sieben Türme“, ist ein historisches Juwel und UNESCO-Weltkulturerbe. In den Herbstferien kannst du die engen Gassen der Altstadt erkunden, mittelalterliche Fachwerkhäuser bestaunen und den imposanten Lübecker Dom besichtigen. Das Holstentor, eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt, erzählt von seiner Hansegeschichte. Für geschichtsinteressierte Schüler ist ein Besuch des Museums Holstentor, des Günter Grass-Hauses und des Literaturmuseums, ein absolutes Muss. Die Altstadt von Lübeck bietet auch eine Vielzahl an gemütlichen Restaurants und Cafés, in denen du die berühmte Lübecker Marzipantorte probieren kannst.

  3. Naturwunder im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer:

    Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist ein einzigartiges Ökosystem und UNESCO-Weltnaturerbe. Hier kannst du geführte Wattwanderungen unternehmen und die faszinierende Tierwelt und die Wunder des Watts entdecken. Du wirst Krabben, Wattwürmern und vielleicht sogar Robben begegnen. Vergiss nicht, deine Gummistiefel und wetterfeste Kleidung mitzubringen, um diese einzigartige Erfahrung zu genießen. Wenn du mutig bist, hast du auch die Chance eine Wattwanderung bei Nacht zu unternehmen. Die Sterne über dem dunklen Watt sind ein Anblick, den du nie vergessen wirst.

  4. Entspannung in den Nordseebädern:

    Schleswig-Holstein weist eine Reihe von Nordseebädern auf, die sich perfekt für Entspannung und Erholung eignen. St. Peter-Ording ist eines der beliebtesten Bäder, bekannt für seinen endlosen Strand und seine charakteristischen Pfahlbauten. Entspanne am Strand, mache einen kleinen Spaziergang und erfreue dich an der salzigen Nordseeluft! Die örtlichen Thalasso-Zentren bieten auch Wellness-Angebote für Schüler und ihre Familien. Eine Thalasso-Behandlung ist ein Verfahren, bei dem frisches Meerwasser und Algen-Wickel verwendet werden.

  5. Kulturelle Highlights in Kiel:

    Die Landeshauptstadt Kiel ist nicht nur für ihre maritime Geschichte bekannt, sondern auch für ihre lebendige Kulturszene. Besuche zum Beispiel das Schifffahrtsmuseum, um mehr über die Kieler Förde und die Schifffahrtsgeschichte zu erfahren. Das Kieler Schloss ist eine weitere kulturelle Sehenswürdigkeit und erlaubt den Einblick in die Geschichte des Landes. In der Kunsthalle zu Kiel kannst du deine künstlerischen Sinne schärfen und moderne und zeitgenössische Kunstwerke bewundern.

  6. Aktive Erholung im Holsteinischen Schweiz:

    Für aktive Schüler gibt es in der Holsteinischen Schweiz eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten. Dieses Gebiet ist geprägt von zahlreichen Seen und Wäldern und garantiert ideale Bedingungen zum Wandern und Radfahren. Der Naturpark Holsteinische Schweiz lädt zu ausgedehnten Erkundungstouren ein. In der Herbstsaison erstrahlt die Region in einer wunderschönen Kulisse mit bunten Blättern und ruhigen Seen.

     

Die Magie herbstlicher Geschichten

Wenn der Herbst in das Land zieht, verwandelt sich die Welt in eine magische Kulisse aus leuchtenden Farben und knisternden Blättern. Für Kinder ist diese Jahreszeit voller Abenteuer und Entdeckungen und was könnte aufregender sein als eine spannende Herbstgeschichte. Die folgende Geschichte fängt diese Faszination und den Zauber der Jahreszeit perfekt ein. Lasst uns gemeinsam in die herbstliche Erzählung eintauchen und die Wunder des Herbstes erleben!

 

Die magischen Kastanien von Lindenhain

Es war ein herrlicher Herbsttag im kleinen Dorf Lindenhain. Die Bäume leuchteten in den schönsten Herbstfarben und die Luft roch nach frischem Laub und Kastanien. In diesem Jahr sollte der Herbst im Dorf jedoch etwas ganz Besonderes hervorbringen - die magischen Kastanien.

Im Wald von Lindenhain stand ein großer Kastanienbaum, der schon seit vielen Generationen als der „Verzauberte Kastanienbaum“ bekannt war. Er war nicht nur alt, sondern auch magisch. Die Legende besagte, dass die Kastanien, die unter diesem Baum wuchsen, besondere Kräfte hatten, sobald sie gesammelt wurden.

Eines Tages, als die Kinder des Dorfes von dieser Legende hörten, beschlossen sie, die magischen Kastanien zu finden und ihre Kräfte zu entfesseln. Die Kinder hießen Emma, Lukas und Mia. Die Kinder konnten es kaum erwarten, sich auf die Suche nach den magischen Kastanien zu begeben.

Bewaffnet mit kleinen Körben und viel Vorfreude machten sie sich auf den Weg in den Wald. Nach einer Weile erreichten sie den „Verzauberten Kastanienbaum“. Seine Blätter raschelten im Wind, als würden sie den Kindern etwas zuflüstern. Die Kinder begannen, die glänzenden Kastanien aufzusammeln und spürten, wie die Magie in ihren Händen prickelte.

Als Emma ihre erste Kastanie in die Hand nahm, geschah etwas Magisches. Die Kastanie begann sanft zu leuchten und ein warmes, goldenes Licht erhellte den Wald. Emma konnte es nicht glauben. Die Kastanie schien ihr zu zuflüstern, dass sie einen Wunsch äußern könne. Sie wünschte sich, dass ihr Garten voller wunderschöner Blumen sein möge. In dem Moment, als sie den Wunsch aussprach, flogen hunderte von Blumenblättern aus der Kastanie und landeten in ihrem Garten. Ihr Herz hüpfte vor Freude.

Lukas war als Nächster an der Reihe. Als er seine Kastanie in die Hand nahm, spürte er, wie er leichter wurde. Die Kastanie ließ ihn schweben! Er schwebte über den Wald und konnte die herrliche Aussicht von oben genießen. Er wünschte sich, dass er das Fliegen nie verlieren möge und die Kastanie erfüllte seinen Wunsch.

Mia, die letzte im Bunde, konnte es kaum erwarten, ihre Kastanie zu verwenden. Als sie sie berührte, verwandelte sich die Kastanie in einen leuchtenden Glücksbringer. Mia spürte, wie das Glück sie umgab und wünschte sich, dass alle Menschen in Lindenhain immer glücklich sein mögen. Die Kastanie strahlte helles Glück aus und die Dorfbewohner fühlten sich plötzlich fröhlicher und zufriedener.

Und so wurde dieser Herbst zu einem ganz besonderen und magischen Erlebnis für die Bewohner von Lindenhain. Die magischen Kastanien des „Verzauberten Kastanienbaums“ hatten nicht nur die Wünsche der Kinder erfüllt, sondern auch das Dorf mit Liebe, Glück und Freude überflutet. Von diesem Tag an war der Herbst in Lindenhain ein magisches Fest der Wunder und der Gemeinschaft und die Kinder wussten, dass sie jedes Jahr wieder zu ihrem geliebten Kastanienbaum zurückkehren würden.

 

Dein Kind möchte sich, neben den vielen Aktivitäten in den Herbstferien, für kommende schulische Herausforderungen wappnen? Mit den über 400 Nachhilfelehrern von avidii ist das kein Problem! 97% der Schüler verbessern mit avidii ihre Noten und zwar online mit maximaler Flexibilität! Teste avidii JETZT gratis!

BESTE NOTEN
mit privater Nachhilfe!

Jetzt gratis testen

Schon gewusst?

Es gibt eine 24/7 Lernhilfe speziell für die Gymiprüfung!
In 60 Sek verbunden!