Know-how in einem Schulfach und gut im Erklären?

Dann verdiene dein Geld mit flexiblem Instant- Lerncoaching.

Know-how in einem Schulfach und gut im Erklären?

Dann verdiene dein Geld mit Instant Lern-Coaching.

Die grösste Coach-Community der Schweiz

Top Talente, denen wir unsere eigenen Kinder anvertrauen

Video abspielen
Video abspielen

Deine Vorteile als Lern-Coach auf Avidii

work-from-home

Arbeite wo und wann du willst. Wir bringen dir die Lernanfragen und entlasten dich von Terminfindung und Administration.

students

Abwechslungsreiche Tätigkeit, da stetig neue Lernende mit ihren individuellen Herausforderungen.

graphic-tablet

Alles in einer App. Vom Auftrags-Matching, über die Lerninteraktion im Audio-Whiteboard bis zu deiner Bezahlung.

calendar

Guter Lohn, Vorteile eines Mitarbeiters bei gleichzeitiger Flexibilität eines Freelancers, innovatives Arbeitsumfeld.

Avidii Lern-Coach werden in 3 Schritten

online-conference

Kennenlern-Gespräch
mit dem Avidii-Team

background-check

Profil-Erstellung &
Quality-Assessment

webinar

Erste Live-Session
mit Support von Avidii

Deine Sicht als Lern-Coach

session history
welcome
live session
session feedback
earnings

FAQs

Generell

Auf Avidii hast du nicht eine bestimmte Anzahl immer gleicher Lernender, die du kalenderplanmässig zu vordefinierten Zeiten treffen musst. Vielmehr entscheidest du, wann du arbeiten möchtest (das können sowohl von dir reservierte Zeitfenster sein, als auch spontan). Du loggst dich einfach auf Avidii ein und schon teilt dir unser Algorithmus Lernende zu, die gerade eine Frage haben und zu deinem Profil passen.
Nein, Diplome sind zwar gut aber nicht zwingend notwendig für Avidii. Du kannst uns davon überzeugen, dass du eines oder mehrere Schulfächer bis zu bestimmten Schulstufen fachlich beherrschst, du gut erklären kannst und Lernende für die Aufgabe zu motivieren vermagst. Avidii unterstützt dich auch mit einem Didaktik-Leitfaden, der eigens für die Avidii-Interaktionen mit Lernenden konzipiert wurde.
Du kannst jederzeit arbeiten. Stelle deinen Status auf online und schon fängt der Avidii-Algorithmus an, dir Anfrage um Anfrage von Lernenden zuzuteilen. Natürlich wird es Spitzenzeiten geben, an denen es mehr zu tun geben wird (unter der Woche nach der Schule, zwischen 15:00 – 20:00 Uhr sowie an Wochenenden primär morgens), aber generell bist zu bezüglich deiner Onlinezeit völlig frei.

Organisation

Alles passiert in der App, ihr trefft euch auf einem speziell entwickelten Whiteboard mit allen nötigen Tools zur Live-Schulhilfe. Ihr kommuniziert auch in der App per Audiocall.
Bist du auf Avidii online, werden dir automatisch Anfragen von Lernenden zugeteilt, zu denen dein Coach-Profil passen. Weil wir mit dir zusammen im Vorfeld exakt deine Kompetenz nach Schulstufe pro Schulfach erfassen, kriegst du nur Anfragen, die du aus dem Effeff, ohne grosse Vorbereitungszeit bewältigen kannst. Natürlich hast du aber auch auf Avidii 2-3 Minuten, um die Lernfrage zu studieren und dich vorzubereiten.
Ja, ein Tablet, oder ein Convertible-Laptop, auf jeden Fall ein Gerät mit Touchscreen, auf das du mit einem Stift schreiben kannst und das grösser als ein Smartphone ist.

Service-Bedingungen

Dein Lohn wird anhand der Anzahl Minuten, in denen du effektiv Lern-Coaching erteil hast, berechnet. Monatlich werden wir das Total der Lern-Session-Minuten zählen und überweisen dir zum Monatsende deinen verdienten Lohn. Das vorgesehene Zielsalär soll, die entsprechend von dir geleisteten Minuten vorausgesetzt, zwischen CHF 28-35 pro Stunde betragen.
Ja, zunächst lernen wir dich vor deiner Profil-Erstellung auf Avidii besser kennen. Dabei wollen wir uns von deinen fachlichen Fähigkeiten genauso überzeugen, wie von dir als Mensch. Wenn wir beide finden, wir passen zueinander, dann beginnst du mit dem Coaching auf Avidii. Nach jeder Schulaufgabe mit dir, wirst du die Lernenden bewerten und sie bewerten auch dich. Bei diesen Ratings haben wir sehr darauf geschaut, dass diese fair, konstruktiv und repräsentativ sein können. Bekanntlich hat ja jeder einmal einen schlechten Tag und zudem hat der Rating-Geber auch nicht immer Recht. Die Vielzahl der Ratings über eine längere Zeit aber schon.