Hier erfahren Sie, welche Ihrer Daten wir bei Avidii speichern, wie wir diese verwenden und schützen.

Version 1.1 

Gültig ab 17.01.2022

Anwendbarkeit: 

Diese Datenschutzerklärung gilt für Sie, sobald Sie vor, während oder nach Ihrer Registrierung auf der Plattform mit der Nutzerrolle Lerncoach als solcher einer Identifikations- und Eignungsprüfung unterzogen werden. Diese spezifische Datenschutzerklärung geht der allgemeinen Datenschutzerklärung von Avidii vor, wobei die allgemeine Datenschutzerklärung auch für Lerncoaches bezüglich aller Punkte Anwendung finden soll, welche nicht durch diese spezifische Datenschutzerklärung abweichend geregelt sind.

Verantwortung Avidii: 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Avidii AG, Spissenstrasse 8, CH-6047 Kastanienbaum, CHE-189.175.802, (vorstehend und folgend «Avidii»). Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Sie als identifizierte oder identifizierbare Person beziehen, z. B. Name, Adresse, E-Mail, Standortdaten, Nutzerverhalten. 

Verantwortung Dritter:

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf Webseiten, Produkte oder Dienstleistungen externer Anbieter, selbst wenn diese mit unseren Diensten oder Webseiten verknüpft sind. Diese haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen, auf die wir an entsprechenden Stellen verweisen. 

Kontakt:

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich jederzeit an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden, bitte per Email an hello@avidii.com, mit Betreff «Datenschutz».

1. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten von Ihnen als Nutzer mit der Nutzerolle Lerncoach auf der Plattform sowie der damit zusammenhängeden Identifkations- und Eignungsprüfen auf oder ausserhalb der Plattform beschränkt sich auf jene Daten, die Sie uns durch Übermittlung in Anmeldeformularen, in Online-Interviews oder per Email zur Verfügung stellen

1.2 Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen des Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, Datenübertragung (Sofern im Fall der Datenübertragung nicht ein unverhältnismässiger Aufwand verursacht wird.), die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling verlangen. Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzstelle zu beschweren. Im übrigen gelten die gleichen Bestimmungen bezüglich Ihrer Rechte wie in der allgemeinen Datenschutzerklärung.

2. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

2.1 Datenerhebung

Wir informieren Sie hiermit, dass wir mit dem Erhalt Ihrer Registrierung auf der Plattform und/oder vor der Registrierung auf unserer Webseite persönliche Daten wie beispielsweise Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Ausbildung, Berufserfahrung, Gehaltsvorstellung und jene Daten, die etwa in zusätzlichen Dokumenten und Nachweisen enthalten sind (z.B. Kopie Ihrer ID/Passport, Strafregisterauszug), zum Zwecke der Identifikations- und Eignungsprüfung als Lerncoach auf der Plattform verarbeiten.

2.2 Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen einer Identifikations- und Eignungsprüfung als Lerncoach beruht auf Ihrer Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder ist zur Vertragserfüllung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

2.3 Weitergabe der Daten

Ihre Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Es findet auch keine automatisierte Entscheidungsfindung nach Art. 22 DSGVO statt.

2.4 Dauer

Wird Ihnen aufgrund der Identifkations- und Eignungsprüfung als Lerncoach eine Registrierung verweigert, oder eine bereits bestehe Registrierung gelöscht, löschen wir Ihre Daten binnen 6 Monaten, um für allfällige Rückfragen ihrerseits dokumentiert zu sein.

3. Datensicherheit

Personenbezogene Daten bleiben grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehungen im zur Verfügung gestellten und notwendigen Ausmass innerhalb unseres Unternehmens gespeichert. Darüber hinaus bleiben jene personenbezogenen Daten gespeichert, die aufgrund gesetzlicher Obliegenheit behalten werden müssen, in gesetzlich vorgeschriebenem Umfang und Dauer. Zum Schutz personenbezogener Daten bestehen entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen, die unberechtigtem Zugriff entgegenwirken. Im Falle einer Datenpanne werden unverzüglich die betroffene Person und die zuständige Behörde in Kenntnis gesetzt.

4. Einwilligung zur Datenverarbeitung durch folgende Dritte

4.1 Calendly

Auf unserer Webseite https://avidii.com bzw. im Vor-/oder Nachprozess der Registrierung auf der Plattform als Lerncoach verwenden wir Calendly, ein Dienst zur Online-Terminkalenderbuchung. Calendly ist ein Dienst der Calendly LLC, BB&T Tower, 271 17th St NW, Atlanta, GA 30363, United States. Die Datenschutzerklärung vom Calendly finden Sie unter https://calendly.com/pages/privacy. Mit dem Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung geben Sie Ihre Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO zu einer Datenverarbeitung durch Avidii und Calendly für eine Identifikations- und Eignungsprüfung.

4.2 Surveysparrow

Auf unserer Webseite https://avidii.com bzw. im Vor-/oder Nachprozess der Registrierung auf der Plattform als Lerncoach verwenden wir Surveysparrow, ein Dienst für Online-Umfragen. Anbieter ist die SurveySparrow Inc., 2345 Yale St FL 1, Palo Alto, CA 94306, United States. Die Datenschutzerklärung vom Surveysparrow finden Sie unter https://surveysparrow.com/legal/privacy-policy/. Mit dem Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung geben Sie Ihre Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO zu einer Datenverarbeitung durch Avidii und Surveysparrow für eine Identifikations- und Eignungsprüfung.

Von Zeit zu Zeit werden auf unserer Webseite https://avidii.com Informationen über Umfragen (Surveys) abgefragt. Die Teilnahme an diesen Umfragen ist völlig freiwillig, und Sie können entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten oder nicht, und daher diese Informationen offenlegen. Zu den angeforderten Informationen können Kontaktinformationen (wie Name und Email-Adresse) und demografische Informationen (z. B. Postleitzahl, Altersstufe).

4.3 Mailchimp

Auf unserer Webseite https://avidii.com bzw. im Vor-/oder Nachprozess der Registrierung auf der Plattform als Lerncoach verwenden wir Mailchimp, ein Marketing-Automatisierungsplattform und E-Mail-Marketing-Service. Mailchimp ist ein Dienst von The Rocket Science Group LLC d/b/a Mailchimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, Georgia, 30308, United States. Die Datenschutzerklärung vom Mailchimp finden Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/. Mit dem Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung geben Sie Ihre Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO zu einer Datenverarbeitung durch Avidii und Mailchimp für eine Identifikations- und Eignungsprüfung.

4.4 Zoom

Auf unserer Webseite https://www.avidii.com bzw. im Vor-/oder Nachprozess der Registrierung auf der Plattform als Lerncoach verwenden wir Zoom. Anbieter ist die Zoom Video Communications Inc., 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA.

Durch den Einsatz von Zoom wird es möglich Ihnen den Video-Chat sowie Webinare auf unserer Plattform zu präsentieren. Der Einsatz von Zoom Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber des des Identifikations- und Eignungsprüfungsprozesses von avidii, haben wir ein berechtigtes Interesse an der optimalen Durchführung von Video-Chats sowie Webinaren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Videokonferenzen aufgezeichnet werden können. Sollten wir hiervon Gebrauch machen, werde wir Sie zu Beginn der Videokonferenz nochmals darüber informieren.

Das Unternehmen Zoom ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen “Privacy Shield” zertifiziert. Dieses Datenschutzübereinkommen soll die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten. Einzelheiten über Zoom finden Sie unter: https://www.zoom.us.

Mit dem Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung geben Sie Ihre Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO zu einer Datenverarbeitung durch Avidii und Zoom für eine Identifikations- und Eignungsprüfung.